Auf dieser Seite findest du alle Folgen meines Leadership-Podcasts „The Leading Point“ – Der Treffpunkt für Führungskräfte. In diesem Führungskräfte-Podcast unterhalte ich mich mit interessanten Persönlichkeiten aus der SEO & Online Marketing Szene über Leadership-Themen. Die einzelnen Folgen sind dabei angeregt durch das m.E. sehr empfehlenswertes Leadership-Buch von John C. Maxwell, indem 21 Führungsprinzipien vorgestellt werden. Klicke gern in meinen Führungskräfte-Podcast rein und vergiss nicht, meinen Kanal zu abonnieren…

🎙️ Spotify | 🎙️ Apple Podcast | 🎙️ Amazon Music | 🎙️ Podcast Index | 🎙️ Podcast Addict | 🎙️ Deezer | 🎙️ Podchaser | 🎙️ Listen Notes | 🎙️ Pocket Casts

Das Prinzip der Zugeständnisse ohne Gäste, aber vielleicht mit dir!? | Podcast Ep. 018

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ geht es um das 18. Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Zugeständnisse“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führungsverantwortung nicht nur bedeutet Vorbild zu sein und ein Beispiel zu geben, sondern bereit zu sein, Opfer zu bringen und Verzicht zu üben. Denn Zugeständnisse machen können, ist laut Maxwell ein wichtiger Aspekt der Führungsfähigkeit.

Das Prinzip des Anschubs mit Eduard Protzel und Marco Janck | Podcast Ep. 016

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Eduard Protzel, Global Head of Organic Search bei 1KOMMA5°, und Marco Janck, Gründer und Geschäftsführer der SEONAUTEN und Kopf hinter allen Aktivitäten der CAMPIXX-Events , über das 16. Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des Anschubs“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führungskräfte immer einen Weg finden, Dinge möglich zu machen und sie ins Rollen zu bringen. Sie sind in der Lage zu motivieren und damit für den nötigen Schwung zu sorgen.

Das Prinzip des Sieges mit Markus Kellermann und Sascha Blank | Podcast Ep. 015

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Markus Kellermann, Co-Founder und Geschäftsführer bei MAI xpose360, und Sascha Blank, Director Inbound Marketing, über das 15. Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des Sieges“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass wahre Führungspersönlichkeiten immer den Weg zum Sieg finden. Denn für erfolgsorientierte Leiter scheint das Gegenteil von Gewinnen völlig untragbar zu sein. Daher suchen sie einen Weg, doch noch zum Sieg zu gelangen, und ihn mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu verfolgen.

Das Prinzip des Vertrauens mit Fionn Kientzler und Richard Windischbacher | Podcast Ep. 014

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Fionn Kientzler, Managing Partner bei Suxeedo, und Richard Windischbacher, selbstständiger Führungskräfte-Coach, über das 14. Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des Vertrauens“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Vertrauen vor Vision geht. Man vertraut erst der Führungspersönlichkeit, dann der Vision. Beides geht also miteinander einher.

Das Prinzip der Reproduktion mit Nina Roser und Oliver Zenglein | Podcast Ep. 013

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Nina Roser, Director of Search Marketing bei fischerAppelt, und Oliver Zenglein, Gründer und Geschäftsführer von The Boutique Agency, über das 13. Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Reproduktion“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass dass nur eine Führungspersönlichkeit weitere Führungskräfte produziert. Denn man kann nicht an andere vermitteln, was man selbst nicht besitzt.

Das Prinzip der Eigenverantwortlichkeit mit Dominik Wojcik und Eugen Klink | Podcast Ep. 012

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Dominik Wojcik, ehemaliger Gründer und Geschäftsführer bei Trust Agents bzw. DEPT, und Eugen Klink, Gründer und Geschäftsführer von KKP, über das zwölfte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Eigenverantwortlichkeit“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass dass nur selbstsichere Leiter:innen in der Lage sind, Verantwortung an andere zu delegieren. D.h. sie sind in der Lage gute Führungspersönlichkeiten auszuwählen, die ihre Ziele erreichen können, und gleichzeitig Freiheiten zu gewähren und sich nicht überall einzumischen.

Das Prinzip des inneren Kreises mit Matthias Riedl und Paavo Spieker | Podcast Ep. 011

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Matthias Riedl, Gründer und Geschäftsführer von DCMN, und Paavo Spieker, Gründer von diva-e, über das elfte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des inneren Kreises“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass das Potenzial der Führungskräfte durch die engsten Mitarbeitenden bestimmt wird. Sind diese starke Persönlichkeiten, dann kann auch der/die Leiter:in Großes tun. Sind sie schwach, geht das nicht. Dabei geht Maxwell davon aus, dass jede Organisation einen inneren Kreis besitzt.

Das Prinzip der Beziehung mit Matthäus Michalik und Stephan Czysch | Podcast Ep. 010

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Matthäus Michalik, Gründer und Geschäftsführer der Claneo GmbH, und Stephan Czysch, ehemaliger Gründer und Geschäftsführer bei Trust Agents bzw. DEPT, über das zehnte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Beziehung“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führungskräfte das Herz ihrer Leute anrühren sollten, bevor sie diese um Hilfe bitten. Denn je stärker die Beziehung und Verbindung zwischen einzelnen Menschen ist, desto eher wollen Mitarbeiter:innen ihrem/ihrer Vorgesetzten helfen.

Das Prinzip der Intuition mit Mona-Sophie Euhus und Thomas Kilian | Podcast Ep. 008

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Mona-Sophie Euhus, Capability Head bei Nortal, und Thomas Kilian, Geschäftsführer der Thoxan Agenturgruppe, über das achte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Intuition“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führungspersönlichkeiten die Welt aus einem verantwortlichen Blickwinkel sehen. Sie erfassen schnell die Situation und wissen intuitiv, nach welcher Strategie man vorgehen muss.

Das Prinzip vom Respekt mit Artur Kosch und Magdalena Mues | Podcast Ep. 007

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Artur Kosch, Gründer und Geschäftsführer von Kosch Klink Performance, und Magdalena Mues, Gründerin und Geschäftsführerin von Claneo, über das siebente Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip vom Respekt“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Menschen anderen nicht aus Zufall folgen. Sie folgen denen, deren Leitung sie respektieren.

Das Prinzip vom festen Boden mit Helge Schräder und Martin Brosy | Podcast Ep. 006

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Helge Schräder, selbstständiger Führungskräfte-Coach, und Martin Brosy, Managing Partner der Agenturgruppe impulsQ , über das sechste Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip vom festen Boden“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führung auf Vertrauen aufbaut. Wenn Mitarbeitende nicht an den/die Botschafter:in – ergo: die Führungskraft – glauben, werden sie auch dessen bzw. deren Botschaft nicht glauben.

Das Prinzip der eigentlichen Führungspersönlichkeit mit Franziska Anders und Norman Nielsen | Podcast Ep. 005

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Franziska Anders, selbstständige Coachin & Organisationsberaterin, und Norman Nielsen, Vice President Growth bei Omio, über das fünfte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der eigentlichen Führungspersönlichkeit“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Mitarbeitende immer eher einer Person folgen, die die anwesende Gruppe als die eigentliche Führungspersönlichkeit ansehen. Es ist der- oder diejenige, den oder die alle ansehen und auf den oder die gehört wird.

Das Prinzip des Lenkens mit Johan von Hülsen und Olaf Kopp | Podcast Ep. 004

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Johan von Hülsen, Gründer & Geschäftsführer bei Wingmen, und Olaf Kopp, Chief Business Development Officer und Head of SEO bei Aufgesang, über das vierte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des Lenkens“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führung auch etwas mit dem Thema Vorausplanung zu tun hat und Führungskräfte eine Antipazionskraft im Hinblick auf die Zukunft besitzen (sollten). Denn viele können das Schiff steuern, aber nur der Kapitän steckt den Kurs ab.

Das Prinzip der Entwicklung mit Beate Müller und Robin Heintze | Podcast Ep. 003

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Beate Müller, ehem. Geschäftsführerin von DEPT® und nunmehr Freelancerin als Interim Managing Director, und Robin Heintze, Co-Founder und Geschäftsführer von morefire, über das dritte Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip der Entwicklung“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass Führungsqualität jeden Tag neu aufgebaut werden muss. Laut Maxwell ist Leadership gut mit den erfolgreichen Investitionen an der Börse zu vergleichen. Setzt man seine Hoffnung auf den schnellen Euro, wird man nicht viel gewinnen.

Das Prinzip vom Einfluss mit Malte Landwehr und Stefan Vorwerk | Podcast Ep. 002

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Malte Landwehr, Head of SEO bei idealo, und Stefan Vorwerk, Head of SEO bei About You, über das zweite Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip vom Einfluss“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass nicht der Titel jmd. zu einer Führungspersönlichkeit macht, sondern die Fähigkeit andere zu beeinflussen die Maßeinheit für Führungskompetenz ist.

Das Prinzip des Deckels mit Björn Darko und Martin Grahl | Podcast Ep. 001

In dieser Episode meines Führungskräfte-Podcasts „The Leading Point“ unterhalte ich mich mit Björn Darko, Head of SEO und Product bei Ladenzeile, und Martin Grahl, Co-Founder und Geschäftsführer von Claneo, über das erste Kapitel des Leadership-Buchs von John C. Maxwell, das uns das „Prinzip des Deckels“ vorstellt. Dieses drückt aus, dass persönliche und unternehmerische Effektivität proportional zur Führungsstärke verläuft. Wer also die Richtung einer Organisation ändern will, muss ihre Führung ändern.